fbpx

Wer sind wir

Autor zahlreicher Bücher für Kinder und Erwachsene, Illustrator und Künstler.

Deutscher Jugendliteraturpreis, neben vielen anderen Auszeichnungen.

Geboren in Hindenburg/Oberschlesien, hat er seit 1980 sein persönliches Paradies auf Teneriffa gefunden.

Als inneres Anliegen hat sich Janosch schon immer für Umwelt- und Tierschutzprojekte engagiert.

Sein Lebensmotto lautet: “Ich brauche nichts, denn ich habe alles, was ich brauche. Das heißt, nichts”.

Horst Eckert - Janosch

Abschluss in Biowissenschaften an der Universität von La Laguna und Master in Umweltmanagement.

Hat jahrelang in verschiedenen Projekten auf den Kanarischen Inseln als Umwelttechnikerin, Ausbilderin und offizielle Touristenführerin gearbeitet.

Anne Striewe

Seele und Gründerin von Canarina zusammen mit ihrem Mann Horst Eckert.

Als große Tier- und Naturliebhaber beschlossen sie, dieses Projekt auf den Kanarischen Inseln zu starten, wo sie seit mehr als 40 Jahren leben.

Ines Eckert

Deutscher Rechtsanwalt, Berater und Mitglied des Beirats von Familienstiftungen und Unternehmen.

Autor von Lehrbüchern und Dozent für Erb- und Stiftungsrecht. Berater von Wohltätigkeitsstiftungen.

Elmar Uricher

Diplom in Hotelmanagement mit Ausbildung in Qualität und Umwelt.

Seit 2009 war sie in mehreren Hotels als Teammanagerin, Umweltbotschafterin und Leiterin der Abteilung
Qualität und Umwelt in verschiedenen Hotelketten tätig.

Cristina González

Psychologe. Master in Agrarökologie, Ernährungssouveränität, Stadtökologie und Zusammenarbeit für die
ländliche Entwicklung. Spezialisiert auf systemische Therapie , narrative und kollaborative Praktiken.
Vermittler von Aktions- und Reflexionsprozessen zur Schaffung von menschlicheren, gerechteren und
ökologischeren Beziehungen.

Xavier Lobo

Umweltwissenschaftlerin und Master in Meereskunde.

Seit jeher dem Meer zugewandt, widmet sie sich seit vielen Jahren der wissenschaftlichen Beobachtung auf
Fischereischiffen. Sie ist außerdem offizielle Walbeobachtungsführerin und begeisterte Sporttaucherin.

Mónica González

Community Dynamiser.

Sie arbeitet seit Jahren an der Leitung von Gemeinschaftsprojekten mit einer systemischen und
permakulturellen Perspektive. Naturliebhaberin und Aktivistin der Agrarökologie als Bewegung für den
ökologischen, politischen und sozialen Wandel.

Marta Domínguez

Technikerin für Umwelterziehung und Diplomtechnikerin für frühkindliche Bildung.
Seit 2007 arbeitet sie als Umwelterzieherin und an Koordinations-, Management- und Unterrichtsprojekten
zur Förderung eines Werte- und Einstellungswandels gegenüber der Umwelt.

Laura Álvarez

Diplom in Tourismus und Expertin für Marketing, Social Media und Community Management.

Erfahrung in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Social Media Management für verschiedene
Unternehmen und Marken sowie im kommerziellen Management mehrerer Hotels auf Teneriffa.

Cristina Iglesias

Universitätsabschluss in Umweltwissenschaften und Master in Biotechnologie für ökologische Nachhaltigkeit.

Sie hat Erfahrung als Umwelterzieherin sowie als Regisseurin und Redakteurin von Dokumentarfilmen. Persönlich engagiert sie sich leidenschaftlich für soziale und ökologische Gerechtigkeit.

Iraya Noble

Ingenieur. Master-Abschluss in Projektmanagement. Experte für Umweltberatung, -betreuung und -management.

Berater für Initiativen des ökosozialen Unternehmertums. Mit Erfahrung in der Schaffung, Unterstützung, Reifung und Konsolidierung von Projekten für den ökosozialen Wandel.

Rubén Fuentes Beltrán

Hochschultechniker für Management und Organisation von Natur- und Landschaftsressourcen. Diplom im Grundschullehramt.

Hat an verschiedenen Freiwilligenprojekten und Projekten zu Flora und Fauna mitgearbeitet und verfügt über Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Umweltbildung.

Moisés Arocha

Höherer Fachschulabschluss in Computersystemverwaltung und im Verwaltungsmanagement.

Sie verfügt über eine umfassende Ausbildung und hat in den Bereichen IT und Verwaltung gearbeitet. Sie liebt und verteidigt die Natur und ist sich der Notwendigkeit bewusst, den Kampf gegen die Umweltsünden zu unterstützen.

Susana Stahmann Dorta

Experte für Digitalisierung und Freiwilliger für Naturschutzorganisationen.

Als leidenschaftlicher Verfechter der kanarischen Natur, insbesondere der Flora, glaubt er an die Kraft der Gemeinschaft, Dinge zu verändern.

In der Stiftung arbeitet er daran, diese Veränderungen durch Agrarökologie zu fördern.

Iván Cerdeña Molina

Fachkraft für Natur- und Landschaftsressourcen. Lehrerin in der Berufsausbildung für Beschäftigung.

Mit Erfahrung in sozio-umweltbezogenen Forschungsprojekten und in der Leitung und Organisation von Gruppen. Auf persönlicher Ebene ist sie begeistert von Flora und Hochgebirgssport.

Marta Fernández

Wirtschaftswissenschaftler und Aktivist in Umweltorganisationen.

Er hat in verschiedenen Umwelt- und Sozialverbänden mitgewirkt.

Verfechter von Prozessarbeit, Moderation und Dialogfähigkeiten als Instrumente für den Wandel.

Federico Ghijs

Als großer Liebhaber von Natur, Sport und Aktivitäten im Freien.

Hat er die Welt des Handels und der Küche verlassen, um auf unserer Finca Tamaide im Dienste des Naturschutzes zu arbeiten.

 

Héctor Suárez